Wer sind wir?

Die Biotechnologiebranche hat im letzen Jahrhundert einen entscheidenden Aufschwung erlebt und scheint sich als eine der Schlüsseltechnologien des 21ten Jahrhunderts zu erweisen. Zur Zeit gibt es in Frankreich eine auf europäischem Niveau bislang einzigartige Struktur, die als Dachorganisation 12 Einzelverbände von Doktoranden und Post-Docs aus dem ganzen Land repräsentiert. Das BIOTechno-Netzwerk der „Jungen Forscher“ in den Lebenswissenschaften vertritt somit in herausragender Weise die Doktoranden dieser Disziplinen.

Diese Vereinigung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Doktorandenausbildung aufzuwerten und zur Vermittlung junger Absolventen, als Nachwuchswissenschaftler in der Forschung, als Lehrende und Wissensmultiplikatoren in Bildung oder als Jungunternehmer und Lieferant innovativer Ideen in der freien Wirtschaft beizutragen.
Heute, ist das BIOTechno-Netzwerk der erste Ansprechaprnter für das Ministeriums, für Unternehmen und öffentliche Forschungseinrichtungen und es spielt eine herausragende Rolle bei der Entwicklung der Biotechnologiebranche in Frankreich.

Seit mehr als 10 Jahren organisieren wir die “BIOTechno-Tage” in mehreren großen Städten Frankreichs und geben jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit, die Berufe der Biotechnologiebranche sowie deren Akteure kennen zu lernen. Die steigende Zahl der Teilnehmer (Studenten, Firmen aus der Biotechnologiebranche und öffentliche Forschungseinrichtungen) sind der Beweis für das Interesse an der regelmäßigen Organisation solcher Tagungen.